Andreasstr. 17
27283 Verden
Büro (04231) 67 67 10
Fax (04231) 67 67 11
E-Mail poststelle@seminar-ver-ghrs.Niedersachsen.de

Arbeit-Wirtschaft

zurück zur Seminarübersicht

 

Wirtschaft
Ilka Sackmann

E-Mail: i.sackmann(at)gmx.de

Seminarvorstellung:

Ziel der Ausbildung im Fachseminar Wirtschaft ist die Befähigung zur Planung und Durchführung eines motivierenden, kompetenz- sowie schüler- und lebensweltorientierten Wirtschaftsunterrichts, der den Schülerinnen und Schülern – im Sinne des wirtschaftspolitischen Denkens – die Möglichkeit bietet, wirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und sie für ethische Grundfragen des Wirtschaftens sensibilisiert. Während Ihrer Ausbildungszeit möchte ich gemeinsam mit Ihnen über unterrichtspraktische Fragestellungen nachdenken und Sie mit Tipps und Anregungen für Ihre Unterrichtstätigkeit unterstützen.

Die Seminarveranstaltungen bieten Ihnen die Möglichkeit, über Erfahrungen aus Ihrem Wirtschaftsunterricht zu berichten, Probleme zur Diskussion zu stellen und an ausgewählten thematischen Schwerpunkten anhand unterrichtspraktischer Aufgaben zu arbeiten. Die folgende Übersicht gibt Ihnen einen Einblick in mögliche Inhalte der Fachseminarsitzungen:

  • Rechtliche Grundlagen (z.B. das Kerncurriculum Wirtschaft, der Erlass „Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen“)

  • Wirtschaftspolitisches Denken lernen

  • Didaktische Prinzipien der ökonomischen Bildung

  • Planung von Unterrichtseinheiten und Unterrichtsstunden

  • Fachspezifische Methoden und Arbeitsweisen (z.B. Expertenbefragung, Rollenspiel, Erkundung, Betriebspraktikum)

  • Kooperative Lernformen im Wirtschaftsunterricht

  • Möglichkeiten der Differenzierung im Wirtschaftsunterricht

  • Leistungsmessung und –bewertung im Wirtschaftsunterricht

Ein weiterer Schwerpunkt bildet die konstruktive Beratung im Rahmen von Unterrichtsbesuchen und Unterrichtsmitschauen. Hier bietet Ihnen das Fachseminar Wirtschaft u.a.

  • Hinweise und Tipps zur Unterrichtsplanung in Form schriftlicher Feedbacks zu Ihren Unterrichtsentwürfen

  • eine klar strukturierte, transparente Beratung, die Stärken des Unterrichts und Verbesserungsbereiche differenziert würdigt

  • individuelle Anregungen für Ihre Unterrichtstätigkeit

  • differenziertes und konstruktives Feedback zur Unterrichtsgestaltung durch die Seminarteilnehmerinnen und –teilnehmer in Mitschauen

Neben einer angenehmen und konstruktiven Seminaratmosphäre ist mir wichtig, dass Sie Ihre Ausbildung aktiv und mitverantwortlich gestalten, indem Sie z.B. Anregungen und Fragestellungen, die sich aus Ihrer unterrichtlichen Praxis ergeben, einbringen, Seminarveranstaltungen zu bestimmten Themen vorbereiten und gestalten oder auch Unterrichtsmitschauen moderieren.